GERHARD TEN DOORNKAAT KOOLMAN-STIFTUNG

Die Gerhard ten Doornkaat Koolman-Stiftung ist nach Maßgabe der in der Satzung niedergelegten Stiftungszwecke auf folgenden Gebieten tätig:

Die Stiftungserträge werden ausschließlich und unmittelbar für steuerlich anerkannte gemeinnützige Zwecke verwendet (§ 58, 1u.2 der Abgabenordnung). Die Stiftung ist nach eigenem Ermessen fördernd oder selber operativ in Eigenprojekten tätig.

Gerichtlich und außergerichtlich wird die Stiftung durch den Vorstand vertreten. Dem Vorstand steht ein Kuratorium mitwirkend zur Seite.

Die Stiftungsorgane haben beschlossen, den vom Stifter ausdrücklich hervorgehobenen Heimatgedanken dadurch zu pflegen, daß vornehmlich ostfriesische Projekte unterstützt werden.

In der Regel kommen nur einmalige Zuschüsse in Betracht, also keine Subvention laufender Betriebskosten. Soweit es sich um wissenschaftliche Vorhaben handelt, werden personenbezogene Förderungen zum Beispiel durch Promotions- oder andere Stipendien in der Regel nicht gewährt, es sei denn, daß der Gegenstand der jeweiligen wissenschaftlichen Bemühungen den Stiftungszwecken entspricht und von herausgehobener Bedeutung ist.

Förderanträge sollen genaue Projektbeschreibungen, Kosten- und Finanzierungspläne enthalten. Anträge können formlos gestellt werden. Näheres ist in den Förderrichtlinien der Stiftung festgelegt, die von der Stiftung angefordert werden können.

In der Regel kommen die Stiftungsorgane zweimal jährlich zu gemeinsamen Sitzungen zusammen, um dort die Beschlüsse über Projektbewilligungen zu fassen. Es empfiehlt sich daher eine längerfristige Antragstellung.

Ein Rechtsanspruch auf Zuwendungen aus den Stiftungserträgen besteht nicht. Die Entscheidungen der Stiftungsorgane sind daher unanfechtbar.

Die Stiftung unterliegt der Rechtsaufsicht der zuständigen niedersächsischen Staatsbehörde, hier der Regierungsvertretung Oldenburg, und der Überprüfung der Gemeinnützigkeit durch das zuständige Finanzamt.

Vorsitzender des Vorstandes ist Herr Dr. iur. Claas Brons, Emden,
Vorsitzender des Kuratoriums Herr Fokko Büttner, Leer.

Die Geschäftsführung der Stiftung liegt beim Syndikus der Stiftung, an den alle Anfragen und Anträge zu richten sind.

Gerhard ten Doornkaat Koolman-Stiftung
Dr. h.c. Walter Schulz
Postf. 1310
26693 Emden
oder:
Nesserlanderstr. 5
26721 Emden
Fon 04921-942000
Fax 04921- 942141

E-mail: walter.schulz@doornkaat-stiftung.de